Deep Purple - Sie sagte 'Burn!':Limited Edition Picture Disc

VORBESTELLUNGSPUNKT - VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26. APRIL 2021

TIEFE LILA - SIE SAGTE 'VERBRENNEN!'

ONTARIO SPEEDWAY 1974

LIMITED EDITION PICTURE DISC

NUR 500 NUMMERIERTE KOPIEN!


Der erste California Jam war ein legendäres Rockmusikfestival, das von Eagles, Black Sabbath, Deep Purple und Emerson, Lake & Palmer gemeinsam geleitet wurde. Es fand am 6. April 1974 auf dem Ontario Motor Speedway in Ontario, Kalifornien, statt.


California Jam zog über 300.000 zahlende Fans an und stellte Weltrekorde für das lauteste Verstärkungssystem auf, das jemals installiert wurde, die höchste bezahlte Teilnahme und die höchsten Bruttoeinnahmen. Die Aufführungen wurden live im UKW-Radio übertragen und landesweit im US-amerikanischen Fernsehen übertragen.


Deep Purple ließ die eifrige Menge fast eine Stunde bis kurz vor Einbruch der Dunkelheit warten, bevor sie auf die Bühne gingen. Am Höhepunkt der Show zerstörte Gitarrist Ritchie Blackmore seine Gitarre und Ausrüstung und griff dann eine der Videokameras des ABC-Netzwerks an. Das berüchtigte Missgeschick mit pyrotechnischem Effekt ließ dann einen von Blackmores Verstärkern explodieren, was die Bühne kurz in Brand setzte. Die Gruppe musste das Konzert hastig mit dem Hubschrauber verlassen, um eine Konfrontation mit wütenden Feuerwehrleuten und eine mögliche Verhaftung der Pyrotechnik zu vermeiden.

Dazu zählt:

  • E-Book in voller Länge: Die Leute sagten, brennen!
  • Dokumentation: Brennen!


Songverzeichnis:


Seite 1

1. Burn

2. Might Just Take Your Life

3. Mistreated


Side 2

1. Smoke On The Water

2. Lazy

3. You Fool No One

4. Space Truckin'

 

Erscheinungsdatum: 26. April 2021

 

 

Der vorherige Eintrag Der nächste Eintrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

x