Rainbow - Rising:Das legendäre Album auf CD £ 8.99

Rainbow - Rising: Das legendäre Album auf CD 8.999

KLICKEN HIER

Steigend (auch bekannt als Rainbow Rising ist das zweite Studioalbum der britisch-amerikanischen Rockband Rainbow, das 1976 veröffentlicht wurde. In Ausgabe 4 von Kerrang! Rising vom Oktober 1981 wurde zum größten Heavy-Metal-Album aller Zeiten gewählt. 2017 belegte es bei Rolling Stones "100 Greatest Metal Albums of All Time" den 48. Platz.me"

Bandleader Ritchie Blackmore behielt nur Ronnie James Dio aus der vorherigen Album-Besetzung und rekrutierte Schlagzeuger Cozy Powell, Bassist Jimmy Bain und Keyboarder Tony Carey, um den neuen Kader zu vervollständigen. Das in weniger als einem Monat in München aufgenommene Album wurde vom Rockproduzenten und Ingenieur Martin Birch betreut. Die Band wurde ursprünglich als Ritchie Blackmores Rainbow in den USA in Rechnung gestellt, wurde aber in dieser Veröffentlichung einfach Rainbow genannt. 1996 teilte Cozy Powell der Zeitschrift Record Collector mit, dass ein Großteil des Albums in ein oder zwei Takes mit einigen nachfolgenden Overdubs aufgenommen wurde, was erklärt, warum es keine alternativen oder Demoversionen gibt, sondern nur die Original- oder Rohmischungen.

Das Album-Prunkstück, das 8-minütige und 26-sekündige Stück "Stargazer", enthält die Münchner Philharmoniker. Der Song hatte ursprünglich ein Keyboard-Intro, wie aus der "Rough Mix" -Version der Deluxe Edition 2011 hervorgeht. Nur wenige der Albumtitel schafften es in das Live-Set der Band: "Stargazer" und "Do You Close Your Eyes", die vor der ersten US-Tour Ende 1975 geschrieben wurden und in allen Shows von 1975 und 1976 zu sehen waren, während "A Light in the Black "wurde zu Beginn der Tour 1976 fallen gelassen, obwohl es während der japanischen Daten wieder in das Set aufgenommen wurde. "Starstruck" wurde in verkürzter Form gespielt, normalerweise als Teil von "Man on the Silver Mountain". Der Anstieg erreichte Platz 48 in der Billboard Pop Albums-Tabelle. In Großbritannien würde es auf Platz 11 seinen Höhepunkt erreichen. Die ursprüngliche Vinyl-Veröffentlichung war eine Gatefold-Hülle mit einem Foto der Band im Inneren und einer generischen Polydor-Innenhülle. Die erste CD-Ausgabe hatte einen etwas anderen Mix als die Original-LP, einschließlich einer längeren Verzögerung, bevor die Band nach Careys Eröffnungssolo in "Tarot Woman" eintrat, und eines längeren Play-Outs bei "Run with the Wolf". Bei dem Track "Stargazer" wurden die Vocals ohne Verzögerung gemischt, der zusätzliche Synthesizer gelöscht und einige der phasengesteuerten Sounds gelöscht. Beim Remastering im Jahr 1999 wurde der ursprüngliche Vinyl-Mix wiederhergestellt. Laut AllMusic hat Rising "Blackmore und Dio auf dem Höhepunkt ihrer kreativen Kräfte eingefangen ... es zeichnete sowohl die neoklassischen Metal-Kompositionen des Gitarristen in ihrer ehrgeizigsten Form als auch die wachsende Fixierung des Sängers auf lyrische Fantasy-Themen auf, für die er sich entscheiden würde seine gesamte Karriere danach. " Die Musiker Rob Halford von Judas Priest und Snowy Shaw haben dem Album in den letzten Jahren Tribut gezollt. Shaw beschrieb es als "ein Meisterwerk und so ziemlich einen Meilenstein" und sagte, dass es "einen Fantasy-Heavy-Rock vom Typ Dungeons and Dragons" in das Album einführte Nach mehreren Umplanungen wurde die Deluxe-Version des Albums schließlich am 5. April 2011 in Japan als 2 SHM-CD Super High Material CD Deluxe Remastered Edition veröffentlicht. Diese Neuauflage in limitierter Auflage wurde nur in einer Mini-Papp-Gatefold-Hülle veröffentlicht Papierumschlag im LP-Stil mit dem SHM-CD-Herstellungsverfahren "High-Fidelity", das mit Standard-CD-Playern kompatibel ist, und Teil einer Zwei-Alben-Neuauflage von Rainbow-Kartonhüllen mit Rainbow Rising und Down to Earth. Japanischer Obi-Streifen und eine zusätzliche Beilage. Die Deluxe Edition erhielt später eine breitere Veröffentlichung und wurde 2013 in Großbritannien mit Silber ausgezeichnet.in the UK.

Der vorherige Eintrag Der nächste Eintrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

x