Sex Pistols - Ten Inch Bollocks - 6-Album-Sammlung auf Dayglo Vinyl Plus 96-seitigem Buch

VORBESTELLUNG ARTIKELSCHIFFE 19. APRIL 2021

KLICKEN HIER

SEXPISTOLEN

Zehn-Zoll-BOLLOCKS

LIMITED DELUXE EDITION

SECHS ALBUM-SAMMLUNG AUF 10-ZOLL-DAYGLO-FARBIGEM VINYL IN GATEFOLD-ABDECKUNGEN

PLUS 96-SEITIGES BUCH: ICH BIN ANARCHRIST

ENTHÄLT DOKUMENTARFILM-DOWNLOAD

The Sex Pistols waren eine englische Punkrockband, die 1975 in London gegründet wurde. Obwohl ihre anfängliche Karriere nur zweieinhalb Jahre dauerte, gelten sie als eine der bahnbrechendsten Acts in der Geschichte der Popmusik. Sie waren dafür verantwortlich, die Punk-Bewegung in Großbritannien zu initiieren und viele spätere Punk- und alternative Rockmusiker zu inspirieren. Ihre Mode und Frisuren wurden als bedeutender Einfluss auf das Punk-Image angesehen und sie werden oft mit Anarchismus in der Musik in Verbindung gebracht.

Die Sex Pistols bestanden ursprünglich aus dem Sänger John Lydon (damals bekannt unter seinem Künstlernamen "Johnny Rotten"), dem Gitarristen Steve Jones, dem Schlagzeuger Paul Cook und dem Bassisten Glen Matlock. Matlock wurde Anfang 1977 durch Sid Vicious ersetzt. Unter der Leitung von Malcolm McLaren zog die Band Kontroversen auf sich, die Großbritannien sowohl fesselten als auch entsetzten. Durch ein obszönes Fernsehinterview im Dezember 1976 und ihre Single "God Save the Queen" vom Mai 1977, die die soziale Konformität und die Achtung der Briten gegenüber der Krone angriff, lösten sie die Punkrockbewegung aus. Es wurde nicht nur von der BBC, sondern auch von fast jedem unabhängigen Radiosender verboten, was es zum "am stärksten zensierten Rekord in der britischen Geschichte" macht.

Das einzige Album der Band, Never Mind the Bollocks, Here's the Sex Pistols (1977), ein Album Nummer eins in Großbritannien, ist ein Grundnahrungsmittel für Punkrock. Im Januar 1978, am Ende ihrer überhypten und turbulenten Tournee durch die Vereinigten Staaten, gab Rotten die Trennung der Band bekannt. In den nächsten Monaten nahmen die drei verbleibenden Bandmitglieder Songs für McLarens Filmversion der Sex Pistols-Geschichte The Great Rock'n'Roll Swindle auf. Vicious starb im Februar 1979 an einer Überdosis Heroin, nachdem er wegen des mutmaßlichen Mordes an seiner Freundin Nancy Spungen festgenommen worden war. Rotten, Jones, Cook und Matlock trafen sich 1996 zu einer äußerst erfolgreichen Konzerttournee. Weitere einmalige Auftritte und kurze Tourneen folgten im nächsten Jahrzehnt.e.

Die Sex Pistols wurden als Einfluss auf verschiedene Genres wie Grunge, Indie, Thrash Metal und Hip Hop anerkannt. 2004 setzte Rolling Stone sie auf Platz 58 der Liste der "100 größten Künstler aller Zeiten". Am 24. Februar 2006 wurden die Sex Pistolsthe vier ursprünglichen Mitglieder plus Viciouswere in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, aber sie weigerten sich, an der Zeremonie teilzunehmen und nannten das Museum "einen Pissfleck".".

Als die ursprünglichen vier Sex Pistols 1996 für die sechsmonatige Filthy Lucre Tour wiedervereinigt wurden, gab es eine große öffentliche Zustimmung. Die Tour beinhaltete Termine in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Japan und Tickets waren sofort ausverkauft.

Die Sex Pistols entschieden sich gegen die Produktion von neuem Material für die Tour und hielten an dem Repertoire von 1976 fest, das sie berühmt gemacht hatte. Die Band verachtete die Aufmerksamkeit der Medien und war jeglichen negativen Kommentaren gleichgültig. Dies führte dazu, dass einige Fans die Tour scherzhaft als "dieselbe alte Blödsinn-Tour" bezeichneten, aber wie immer war die Musik ein großer Erfolg. Der Beweis dafür, wie großartig diese mittlerweile legendären Auftritte tatsächlich waren, finden Sie in diesen kraftvollen Konzertradiosendungen aus Santiago, Paris und Tokio.

Diese Deluxe-Edition mit sechs Alben wird auf 10-Zoll-Vinyl in Dayglo-Farbe präsentiert. Die einzelnen Alben befinden sich in Gatefold-Hüllen, die alle in einem schweren Kartenschuber präsentiert werden.

Ebenfalls enthalten ICH BIN EIN ANARCHRIST: LIMITED EDITION BOOK

DIE SEXPISTOLEN IN IHREN EIGENEN WORTEN

Dies ist die kraftvolle Insider-Geschichte über den Aufstieg und Fall und den Aufstieg der Sex Pistols. Mit den aufrichtigen Erinnerungen von Glen Matlock und den manchmal widersprüchlichen Meinungen von Steve Jones, Paul Cook und einem gewissen Mr. Rotten.

Während ihrer kurzen und chaotischen Karriere erwiesen sich The Sex Pistols als erstaunlicher Katalysator, der einen neuen Zeitgeist schuf und das Gesicht der Popmusik veränderte. Dies ist die Geschichte, wie sie es getan haben.

Unverzichtbare Lektüre für alle Pistols-Fans und für Musikliebhaber überall.

Der vorherige Eintrag Der nächste Eintrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

x